April 2014

21 Teilnehmer am Grundkurs in Magglingen

Die 21. Teilnehmerinnen und Teilnehmeram 20. Grundkurs von sportpress.ch in Magglingen erlebten einen guten Mix von Allgemeinbildung und persönlicher Berufsschulung.

Die 20. Ausgabe des Sportjournalisten-Grundkurses von sportpress.ch konnte mangels Anmeldungen zwar nur in deutscher Sprache durchgeführt werden, die 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer jedoch waren mit dem Gebotenen sehr zufrieden. Und das Baspo in Magglingen war einmal mehr ein idealer Kursort.

Das Kursprogramm von zwei halben und vier ganzen Tagen bot den Absolventen einmal mehr eine reichbefrachtete Palette an verschiedensten Themen. Nicht weniger als 23 Referentinnen und Referenten vermittelten einerseits Wissenswertes über die wichtigsten Organisationen des Schweizer Sportes, deren Strukturen und Tätigkeiten, anderseits konnten alle ihre eigenen Fähigkeiten prüfen und dank vieler Tipps der Fachgruppen-Leiter auch verbessern. Obwohl im sportjournalistischen Alltag eher selten erforderlich, erhielten die Teilnehmer einen Überblick übers Bundesamt für Sport, Swiss Olympic, die SportToto-Gesellschaft sowie Anti-Doping Schweiz.

Themenbereich "Online-Medien" ausgebaut
In den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut wurde der Themenbereich "Online-Medien" und "konvergente Medienarbeit im Newsroom". So prallten innert kürzester Zeit verschiedenste Blickwinkel und Bedürfnisse aufeinander: Hier die Hektik des Fussball-Tickers auf blick.ch, da wiederum Sprache und Stil aus Sicht des NZZ-Sportchefs. Und während sich die jungen Radioleute mit Nachrichtenmeldungen und Interviews beschäftigen, suchten die Fotografen das beste Sujet in der Sporthalle.

Einmal mehr sehr lebhaft war auch die traditionelle Gesprächsrunde zum Thema "Sportjournalist und Partner". Fussballtrainer Rolf Fringer, der neue GC-Präsident Stephan Anliker sowie Lorenz Liechti (Kommunikationschef von Swiss Ski) vermittelten offen ihre Erfahrungen mit den Medien und gaben Anregungen, was sie als Ansprechpartner von den Journalisten erwarten. Und nicht weniger Anklang fand der ebenso traditionelle Raclette-Abend im Waldhaus.

Aufgrund der Rückmeldungen werden die Inhalte des Grundkurses alljährlich überprüft und allenfalls angepasst. Fest steht, dass der 21. Grundkurs wiederum in Magglingen stattfinden wird, voraussichtlich vom 16. bis 20. März 2015 (Montag bis Freitag).

Teilnehmer des Grundkurses 2014
Albiez Timo (Schwörstadt/D)
Babst Andreas (Luzern)
Beyeler Denis (St-Aubin)
Brechbühler Joëlle-Sinah (Matten b. Interlaken BE)
Duquenne Madeleine (Horw)
Egli Reinhard (Brütten)
Fuss Dean (Aarau)
Greco Dario (Bern)
Läderach Willy (Frauenfeld)
Leupi Urs (Schötz)
Rudin Karl (Oberdorf)
Ryser Leroy (Langenthal)
Schär Christoph (Schmidigen)
Schären Tanja (Matten)
Scheidegger Simon (Oberburg)
Stäuble Alexandra (Zürich)
Trees Fabian (Liebefeld)
van der Koelen Malte (Matten)
Widmer Neli (Dietikon)
Winistörfer Olivier Andreas (Oberönz)
Wüst Simon (Hindelbank)

 

Praktische Fotografenarbeit in der Sporthalle.

News

17. November 2017
Präsidentenkonferenz in St. Gallen
7. November 2017
Gelungener Grundkurs 2017 in Magglingen
3. November 2017
Themenmorgen "Dopingfreier Spitzensport – die Illusion einer heilen Welt?"
Presseausweis
Hier gibt es Informationen zum Presseausweis
Grundkurs
Weitere Informationen zum Grundkurs

Diese Partner unterstützen unseren Grundkurs